Religionsunterricht 2019/20

Stand 04.12.2019

Das Schuljahr 2019/20 hat begonnen die ersten Stundenpläne sind nun bekannt, Details teilweise besprochen.
Freuen wir uns auf ein gemeinsames Miteinander.
Eure Religionslehrer Pfarrer Richard Rotter und Joe Karner

Freitag 13.12. Exkursion Religionsschüler der NMS Fließ und Zams zum Imster Krippenpfad

VORSCHAU OBERSTUFEN-RU-BLOCK II
Am Wochenende 1. und 2. Februar 2020 werden wir uns zum
2. Oberstufen-Religionsunterrichtsblock in Serfaus treffen.
Ihr erhaltet dazu aber noch das detaillierte Programm, sowie den „Anmarschweg“ (einige könnten ja ab Bhf Landeck-Zams mit dem Postbus fahren, da viel an Material transportiert werden muss.)
Wir sind Gäste der röm.kath. Pfarrgemeinde Serfaus.
Thema: „Evangelische Identität“. So „ticken“ wir….

Foto: Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis

………………………………………………………………………..
Das war der Oberstufenblock I (Juni 2019)
Klösterreich rund um den Bodensee (Mittelalter)
Im Juni waren wir mit unserem Oberstufen-RU-Block unterwegs auf den Spuren des frühen Christentums in Österreich. Im Herbst sind wir ins Mittelalter „eingetaucht“. Das archäologische „Experimentierfeld Campus Galli, die Klosterinsel Reichenau und die Konzilsstadt Konstanz standen auf dem Programm. Darüber hinaus haben wir uns mit den Wüstenvätern, den Ordensgründern und mit Luthers Position zur „Möncherei“ auseinandergesetzt.

…………………………………………………………………………………………..
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Sie möchten das ihr Kind evang. Religionsunterricht bekommt?
Kämpfen sie um das Recht ihres Kindes, schon bei der Anmeldung zur Schule.
Teilen sie uns ihre Anmeldung und später auch die Stundenplände mit!
Wir können dann gemeinsam die Unterrichtsstunden – Zeiten, Orte und Mitfahrgelegenheiten organisieren!
Unsere Religionslehrer sind:  Pfarrer Richard Rotter und Joe Karner
Der Religionsunterricht gehört zu den Pflichtgegenständen und ist im Bundes- Religionsunterrichtsgesetz sowie im evang.Kirchenrecht fest verankert.

Matthäus 18, 19-20

19 Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch einig werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. 20 Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

Informationen unter 05442-64245 im Pfarramt.

Stand 19.09.2019